Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

Museum – Kirche – Dorf

Veranstaltungen im Juni

SA | 02. 06. 2018

SamstagsFührung 'Das arme Dorfschulmeisterlein'

14 – 15 Uhr

Wir erzählen aus dem Leben eines Schulmeisters der Mönchsondheimer Dorfschule.

Ohne Anmeldung. Nur der reguläre Museumseintritt ist zu entrichten; Treffpunkt an der Museumskasse.


SO | 03. 06. 2018

Beginn der Sonderausstellung '(K)ein Kraut gewachsen'

Laufzeit bis 02. September

Mehr Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.


SO | 10. 06. 2018

15. Unterfränkischer Volksmusiktag

10 – 18 UHR

Alte Volkslieder, traditionelle Volkstänze und fränkischer Dialekt erwecken die historische Kulisse im Museum rund um den Dorfplatz zum Leben.

Die Forschungsstelle für Fränkische Volksmusik und das Unterfränkische Dialektinstitut informieren über Geschichte und Bedeutung der Volksmusik und Mundart in Unterfranken. Für Kinder gibt es spannende Mitmachangebote.


SO | 24. 06. 2018

Sonntagsführung 'Zeitreise in die Vergangenheit'

11 – 12 UHR

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit Mönchsondheims und seiner Bewohner.

Ohne Anmeldung. Nur der reguläre Museumseintritt ist zu entrichten; Treffpunkt an der Museumskasse.


SA | 30. 06. 2018

Auftaktabend zum Kirchenburgfest mit Liedersingen

Beginn 20 Uhr

Am Dorfplatz vor der Kirchenburg lädt das Museum zu einem Singabend ein. Neben Gesangsvorträgen ist vor allem die Stimmgewalt des Publikums gefragt. Für kleine Speisen und Getränke ist gesorgt.

Bei schlechter Witterung findet der Singabend im historischen Gasthaus 'Zum Schwarzen Adler' statt.

Eintritt frei – Ausstellungsräume geschlossen



Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung