Freilandmuseum Kirchenburg Mönchsondheim

Kirche - Burg - Dorf

Freiwilliges Soziales Jahr im Kirchenburgmuseum

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der Jugendbauhütte Regensburg bieten wir im Kirchenburgmuseum ein Freiwillliges Soziales Jahr (FSJ) in der Denkmalpflege an. Es wird ergänzt durch 6 Seminarwochen, die durch die Jugendbauhütte Regensburg organisiert wird. Dort kommen FSJ'ler der Einsatzstellen aus ganz Bayern zusammen und können sich austauschen. Das Soziale Jahr beginnt im September und dauert 12 Monate. Die Teilnehmer haben Anspruch auf 26 Urlaubstage und erhalten auch ein Taschengeld.

Im Kirchenburgmuseum bieten alle Bereiche der Museumsarbeit ein spannendes Feld um sich auszuprobieren oder sich beruflich zu orientieren:

  • in der Sammlungspflege erledigt Ihr konservatorische Maßnahmen an Objekten und helft bei der Inventarisierung und Dokumentation neuer Sammlungseingänge
  • in der Museumspädagogik arbeitet Ihr an neuen Projekten für Besucher jeden Alters mit, helft bei Aktivprogrammen mit Schulklassen und betreut Kreativ- und Mitmachstationen an unseren Veranstaltungen
  • Im Veranstaltungsmanagement helft ihr bei den Planungen und Vorbereitungen für die Museumsfeste und Veranstaltungen und übernehmt eigene Aufgaben vor und während den Festen. Außerdem werdet ihr das Museumsteam bei der Teilnahme an Messen unterstützen.
  • In der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit könnt Ihr üben, wie Pressetexte geschrieben werden und lernt unsere Arbeit in sozialen Netzwerken und im Web kennen. 
  • Für Ausstellungen begleitet ihr die Vorbereitungen, helft bei Aufbau und Wartung der Ausstellungen und unterstützt das Museumsteam bei allen zugehörigen Veranstaltungen (Ausstellungseröffnungen etc.)
  • im Gebäudeunterhalt unterstützt Ihr unseren Hausmeister bei der Kontrolle der Bausubstanz und der Freiflächen, führt kleinere Reparaturmaßnahmen durch und kontrolliert das Raumklima in unseren Ausstellungsräumen

Ihr seid neugierig geworden? Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

Informationen & Bewerbung

Nähere Informationen rund um die Einsatzstelle erhaltet Ihr auf den Seiten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und der ijgd. Dort könnt ihr Euch auch direkt online bewerben

Vermittlung Freiwilliges Soziales Jahr in der Denkmalpflege durch:
ijgd Landesverein Süddeutschland e.V., Jugendbauhütte Regensburg, Malergasse 7, 93047 Regensburg
Ansprechpartnerin: Carola Hoppe, Servicezeiten: Di. - Fr.: 9:00 - 13:00 Uhr
Tel.: 0941 – 59936009, Fax: 0941 – 63080978, E-Mail: fsj.denkmal.by@ijgd.de, www.ijgd.de

Bei Fragen zur Einsatzstelle geben wir gerne im Museum Auskunft: 09326/1224 (Ansprechpartner Museumleiter Reinhard Hüßner oder Mitarbeiterin Anna Vatteroth)

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung