Freilandmuseum Kirchenburg Mönchsondheim

Das Kirche im Dorf Museum

Veranstaltungen im Mai

Änderungen vorbehalten! Führungen oder Veranstaltungen können kurzfristig witterungsbedingt abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch!

 

SO | 07.05.2023 | 13-18  Uhr

Familienfest 

Stelzen laufen ist bei Kindern nach wie vor ein beliebter Zeitvertreib

Von A nach B – Alles in Bewegung! So lautet das Motto des Familienfests. Spiel, Spaß und Fitness kommen an diesem Nachmittag nicht zu kurz.

Neben vielen spannenden Mitmach-Stationen, bei denen Geschicklichkeit, Kondition und Teamgeist gefragt sind, dürft ihr euch auf eine „Drahtesel-Rallye“ und viele Aktionen rund um das beliebte Fortbewegungsmittel Fahrrad freuen.

Außerdem wartet unsere Sonderausstellung „SPORT – Eure Geschichten aus Unterfranken“ auf euch. Bei zahlreichen Aktiv- und Medien-Stationen könnt ihr die ganze Bandbreite des Sports erleben.

Welche Spo(r)tlights wir sonst noch für euch haben? Lasst euch überraschen!

Für das leibliche Wohl werden kleine Snacks sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Das Familienfest findet in Kooperation mit dem Fahrradmuseum Hüttenheim statt. 

 

SO | 14.05.2023 | 14-15 Uhr 

Sonderführung "Wir lassen die Kirche im Dorf - Sprichwörtlich durch's Freilandmuseum"

Redewendungen sind Brücken in die Vergangenheit! Ganz selbstverständlich gehören sie zu unserer Sprache, ohne dass wir uns dessen bewusst sind.
Aber wo haben verschiedene Redensarten ihren Ursprung und unter welchen Umständen sind sie entstanden?
Das erfahren Sie auf einem „sprichwörtlichen“ Rundgang durch die historischen Gebäude des Freilandmuseums. Im Innenhof der Kirchenburg erkundet die Gästeführerin mit ihnen biblische Redensarten und erklärt auf dem Dorfplatz, woher der Ausdruck "die Kirche im Dorf lassen“ kommt. Außerdem erzählt sie, was die Schulstube mit der Formulierung „eine Tafel aufheben“ zu tun hat, warum man die „Nadel im Heuhaufen“ sucht und woher die „gesalzenen Preise“ im Wirtshaus kommen. Entdecken Sie auf dem Streifzug durch's Dorf auch das Rathaus, den Krämerladen sowie ein Bauernanwesen und lassen Sie sich überraschen, welche Redewendungen sich historisch betrachtet diesen dörflichen Begegnungsorten und Bauten zuordnen lassen.
Ihre Teilnahme an dieser interessanten Führung sollten Sie „nicht auf die lange Bank schieben“!

Der Treffpunkt ist an der Museumskasse. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldung gerne vorab unter Tel. 09326-1224.

 

Sonderführung zu Sprichwörtern und RedewendungenViele Redensarten und Sprichwörter haben ihren Ursprung in historischen Gebäuden und dörflichen Institutionen.

SA | 20.05.2023 | 14-16.30 Uhr

 'Gewusst wie ...?'-Mitmach-Aktion "Auf's Brot geschmiert" - Buttern

Mit dieser Sonderaktion laden wir "Groß und Klein" zum Mitmachen ein.
Im historischen Butterfass stellen Sie aus frischen Rahm Butter und Buttermilch selbst her. Im Anschluss darf alles mit krossem Landbrot, Kräutern und Gemüse bei einer Brotzeit probiert werden.

Die Gästeführerin erklärt außerdem die verschiedenen Verfahren zur Butterherstellung, welche bio-chemischen Prozesse dabei ablaufen und welchen Stellenwert die Buttervermarktung früher auf dem Dorf hatte, als fetthaltige Nahrungsmittel kostbar und in der Regel Mangelware waren. 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldung bitte bis 17.05.2023 unter Tel. 09326-1224.

Workshop zum ButternFrische Butter aus dem Fass


SO | 28.05.2023 | 14 - 15 Uhr

Museumsführung "Zeitreise in die Vergangenheit"

 

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit Mönchsondheims und die seiner Bewohner und lauschen Sie spannenden Geschichten aus dem früheren Dorfleben.
Wer lebte auf dem Land? Wie sah der Dorfalltag anno dazumal aus und welche Abwechslung bot sich zum arbeitsreichen Landleben? Welche Funktion hatte die Kirchenburg in der damaligen Zeit?

Sie besichtigen die historische Kirchenburg, das Rathaus, die Schule und landwirtschaftliche Anwesen.

Der Treffpunkt ist an der Museumskasse. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldung gerne vorab unter Tel. 09326-1224.

Themenführung "Zeitreise in die Vergangenheit""Die gute Stube" des ehemaligen Dorfbäckers



Zurück zum Jahresprogramm 2023

Kontakt & Buchung

Hier finden Sie unsere Preisübersicht!
Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei unserem Besucher-Service unter 09326-1224, der auch gerne Ihre Reservierung entgegennimmt.