Freilandmuseum Kirchenburg Mönchsondheim

Museum - Kirche - Dorf

Veranstaltungen im JUli

Änderungen vorbehalten! Führungen oder Veranstaltungen können kurzfristig witterungsbedingt oder in Folge staatlicher Anordnungen im Hinblick auf Corona abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch!

SO | 04. 07. 2021 | 11 - 18 Uhr

Kirchenburgfest
mit Jubiläumsaktion "40 Jahre Kirchenburgmuseum" 

Kibu_Kibufest

Altes Handwerk und seltene Handarbeit:  Erleben Sie Meister ihres Fachs im Freilandmuseum: Klöpplerin, Polsterer, Korbflechter, Zimmerer und viele weitere lassen sich über die Schulter schauen und geben altes Wissen preis.

Zum 40-jährigen Museumsjubiläum hat sich das Team noch etwas Besonderes einfallen lassen. Lassen Sie sich überraschen!


SO | 11.07.2021 | 14 - 15 Uhr

Themenführung:
"Heilpflanzen - Wertvoller Schatz im ländlichen Garten" 

Bestaunen Sie die bunte Farbenpracht und die Kräutervielfalt, der sich unsere Gärtnerinnen liebevoll widmen.

Bei der Führung erfahren Sie mehr darüber, für welchen Zweck die Gärten unterhalten wurden, welche Heilpflanzen man in früheren Zeiten darin zog und welchen Nutzen sie hatten.

 Die Führung ist im Eintrittspreis für das Museum enthalten. Treffpunkt an der Museumskasse. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung gerne vorab unter Tel. 09326-1224

Kirchenburgmuseum_Führung_Im bäuerlichen Garten.jpg


SO | 25.07.2020 | 14 - 15 Uhr

MuseumsFührung: "Zeitreise in die Vergangenheit"

Kirchenburgmuseum_Zeitreise.jpg

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit Mönchsondheims und die seiner Bewohner und lauschen Sie spannenden Geschichten aus dem früheren Dorfleben.
Wer lebte auf dem Land? Wie sah der Dorfalltag anno dazumal aus und welche Abwechslung bot sich zum arbeitsreichen Landleben? Welche Funktion hatte die Kirchenburg in der damaligen Zeit?

Sie besichtigen die historische Kirchenburg, das Rathaus, die Schule und landwirtschaftliche Anwesen.

Die Führung ist im Eintrittspreis für das Musuem enthalten. Treffpunkt an der Museumskasse. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung gerne vorab unter Tel. 09326-1224


Zurück zum Jahresprogramm 2020.


Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung