Freilandmuseum Kirchenburg Mönchsondheim

Museum - Kirche - Dorf

Das arme Dorfschulmeisterlein - Entfällt!

Themenführung durch das Freilandmuseum von 14 - 15 Uhr

Klassenzimmer im Schulgebäude aus dem Jahr 1927

In der Führung erfahren Sie Wissenswertes über das Leben eines Dorfschulmeisters und über den Schulalltag vergangener Zeiten.

Welche Aufgaben hatte der Dorfschulmeister neben seiner Lehrtätigkeit damals noch zu erledigen? Wie entwickelte sich das Schulleben der Kinder auf dem Land im Laufe der Jahrhunderte? Welche Inhalte wurden unterrichtet und welche Lehrmittel standen zur Verfügung?


Der Rundgang führt Sie in die beiden Schulmuseen der Anlage: das Torhaus der Kirchenburg, das als Wohnung des Lehrers und gleichzeitig als Schulstube diente und in das „neue" Schulgebäude, in welchem die Mönchsondheimer Kinder ab 1927 unterrichtet wurden.

Die Führung ist im Eintrittspreis für das Museum enthalten. Treffpunkt ist an der Museumskasse. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung gerne vorab unter Tel. 09326-1224.

Das Museum behält sich vor, die Führung witterungsbedingt oder in Folge staatlicher Anordnungen im Hinblick auf Corona abzusagen.Das 

 

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung