Freilandmuseum Kirchenburg Mönchsondheim

Das Kirche im Dorf Museum

In den schönsten Farben - Wolle und Fasern natürlich färben

Natur auf der Spur-Workshop im Freilandmuseum von 14 bis 16.30 Uhr

Mit natürlichen Mitteln lassen sich verschiedene Farben und Färbegrade erreichen

Stoffe, die mit natürlichen Pigmenten gefärbt sind, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Aber wie kann man aus pflanzlichen Materialien Farben für Wolle und andere Fasern selbst erzeugen?
Die Kursleiterin nimmt Sie mit in die bunte Welt der natürlichen Färbeverfahren und erklärt alle Schritte vom rohen Wollvlies bis zum fertigen Garn.

Was versteht man unter Kardieren? Wie werden Färbelösungen berechnet und angesetzt? Wann benötigt man eine Beize? Und wie werden verschiedene Färbegrade erreicht?
In vorbereiteten Färbelösungen aus Blauholz, Färberkamille und weiteren Naturmaterialien erhalten Sie beim Färbevorgang ein großes Spektrum an farbiger Wolle und das völlig ohne giftige Zusätze. Selbstverständlich hat die Kursleiterin auch den einen oder anderen Tipp parat, wie sich nachträglich Farben durch verschiedene Zusätze variieren lassen.

Bitte bringen Sie Gummihandschuhe und eine Schürze mit.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldung bitte bis 28.05.2024 unter 09326-1224.