Kirchenburgmuseum Mönchsondheim

Museum – Kirche – Dorf

Das Museum

Das Kirchenburgmuseum Mönchsondheim ist ein Freilichtmuseum der besonderen Art. Die Kirchenburg selbst und die zum Museum zugehörigen Gemeinde-, Wohn- und Wirtschaftsgebäude des Dorfes Mönchsondheim stehen immer noch „in situ“ an ihrem Originalstandort.

Kirchenburg samt Pfarrkirche, das Rathaus mit Bäckerei und Posthilfstelle, das ehemalige Gasthaus „Zum Schwarzen Adler“ mit Kegelbahn, der Kleinbauernhof Hahn sowie eine alte Dorfschule laden zum Entdecken für Groß und Klein ein.

...bald finden Sie hier mehr Informationen zu unserer Geschichte und den Gebäuden im Museum!

Lageplan Kirchenburgmuseum

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung