Freilandmuseum Kirchenburg Mönchsondheim

Das Kirche im Dorf Museum

Elbnisführungen für Erwachsene

  

Reich & Arm – Sundi vor 250 Jahren

mit Kleinbäuerin Barbara Scherer

Die Kleinbäuerin, Barbara Scherer, nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch die Kirchenburg, zeigt und erläutert Ihnen die wichtigsten Gebäude eines typisch mainfränkischen Dorfes  und bringt Ihnen das Leben und Arbeiten in Mönchsondheim im 18. Jahrhundert näher.
Lassen Sie sich von ihrem beschwerlichen Alltag berichten, welche Funktion das Schloss Ebrach als Dorfherr hatte und wie es um die wirtschaftliche Situation einer Kleinbauernfamilie zur damaligen Zeit gestellt war.
Außerdem zeigt Sie Ihnen ihr eigenes Zuhause - ein Wohnstallhaus mit kleiner Scheune.

Dauer 1 Stunde | 35 € pro Gruppe zuzüglich Eintritt


  

Reich und Arm - Sundi vor 250 Jahren

mit Schultheißengattin Margaretha Krackhardt

Margaretha Krackhardt, die Gattin des Schultheißen, erklärt Ihnen die damalige Nutzung der Kirchenburg, führt sie durch die öffentlichen Gebäude und gibt Ihnen einen Einblick in das Dorfgeflecht. Sie beschreibt, welche Aufgaben und Tätigkeiten ihr Mann, der Dorfschultheiß, im Allgemeinen und speziell in Mönchsondheim  hatte und wie sich ihre Stellung als Frau an seiner Seite gestaltete. Natürlich empfängt sie Sie auch im Wirtshaus "Schwarzer Adler", welches ihre Familie betrieb und das Treffpunkt der Mönchsondheimer Bevölkerung war.

Dauer 1 Stunde | 35 € pro Gruppe zuzüglich Eintritt


Informieren Sie sich alterntiv auch über unsere MuseumsführungenThemenführungen und Aktiv-Programme